Als Bestsellerautor Jussi Karlsson zum Zahnarzt geht, ahnt er nicht, welche Tortur ihm bevorsteht. Bald wird ihm klar: Er ist einer Kreatur ausgeliefert, die es genießt, ihn zu quälen. Worum handelt es sich bei dem Ding, das vorgibt, ein Mensch zu sein?
Kaum ist er dem Albtraum auf dem Behandlungsstuhl entflohen, stellt Jussi Nachforschungen an und trifft dabei auf den flüchtigen Schwerverbrecher Robert Strauss. Die beiden Männer kommen einer Verschwörung auf die Spur, die nicht nur sie bedroht, sondern die gesamte Menschheit.
Gemeinsam mit einem alten Mann, einer verrückten Schönheit und einem übersinnlich begabten Kind stellen sie sich den Schmerzfressern in den Weg. Eine blutige Hatz beginnt …

Lesermeinungen (Quelle: Rezensionen bei Amazon):

"Wer einfach eine horrormäßig gute Story mit irren Figuren und anderen Welten lesen möchte, der ist hier auf jeden Fall auch gut bedient."

 

"Wie immer von Fred Ink toll geschrieben, spannend und kurzweilig."

"
Grandios. Und richtig fies."

"Schmerzfresser - damit sie leben, musst du leiden"


Taschenbuch, 252 Seiten

ISBN-10: 1511827513

ISBN-13: 978-1511827515


€ 9,50 (Taschenbuch)

€ 2,99 (E-Book)

Hier gibt es eine Leseprobe